Die besten Klappmesser zum Campen

Die besten Klappmesser: Welche Messer von Smith & Wesson, Walther & Co können laut Kunden-Meinungen beim Campen überzeugen?

In puncto Taschenmesser lassen sich Männer nicht täuschen: sie wollen ein funktionsstarkes Messer mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, was sie jederzeit griffbereit aus der Tasche ziehen können. Und auch so manche Frau wird in den Genuss kommen, wenn der Liebste den Wein spontan beim Camping im Wald entkorken kann.

Wir haben Nutzeraussagen mit Testnoten im Praxistest unter die Lupe genommen und möchten die Testergebnisse in unserer informativen Bestenliste „Die besten Klappmesser zum Campen“ vorstellen.

Gute Klappmesser zum Campen – Der Vergleich

1. Bessey DBKPH: Dieses multifunktionale Messer zum Aufklappen wurde vom Testteam von „selbst ist der Mann“ mit der Testnote „sehr gut“ (5 von 5 Punkte) im Heft 03/2011 bedacht (Kategorie Einzeltest). Nicht zuletzt wegen den überzeugenden Spezialklingen, dem simplen Klingenwechsel und der sicheren Handhabung.

2. Victorinox Huntsman 1.3713: Laut Aussage zufriedener Nutzer ist dieses Klappmesser zum Campen in rotem Design und guter Ausstattung wegen folgender Vorzüge empfehlenswert: Funktionsstärke und eine robuste, qualitativ hochwertige Verarbeitung.

3. Böker Arkansas Hunter: Auch dieses Klappmesser für Jäger darf sich über eine gute Bewertung freuen. Im Test 05/2012 von „Jäger“ regnete es das gute Testurteil „sehr gut“; unter anderem wegen der ansprechenden Optik und der Funktionsstärke.

4. Victorinox SwissChamp 1.6795: Schaut man sich die Rezensionen von Kunden an, scheint auch dieses klappbare Messer für die Tasche empfehlenswert zu sein. Käufer loben die Funktion, das überzeugende Zubehör und die hochwertige Material-Verarbeitung. Grund für uns, auch dieses Messer in unserem Klappmesser-Vergleich zu nennen.

5. Eka Messer Swede 8 Taschenmesser: Laut Aussage zufriedener Nutzer glänzt dieses 8-Stahl-Klapp-Taschenmesser zum Campen inklusive Gürtelschlaufe und Bubinga-Griff mit einem fairen Preis-Leistungs Verhältnis, einem überzeugendem Design und einem guten Schliff.

6. Smith & Wesson Oasis: Das Testteam von „Motorrad“ kürte dieses Klappmesser zu ihrem persönlichen Testsieger mit der Testnote „sehr gut“ im Heft 26/2011 (1. Platz). Diese Bewertung basiert unter anderem auf den Faktoren „hochwertige Verarbeitung“ und „Benutzerfreundlichkeit“.

7. Wenger 10709 Taschenmesser, Modell Classic 07: Laut Kundenrezension ist dieses Klappmesser empfehlenswert, da es angenehm zu händeln ist, hochwertig verarbeitet wurde und das Zubehör (achtteilig) „Hobby-MacGyvers“ zum Lächeln bringt.

8. Nieto Campera 071: Die Redaktion von „Motarrad“ testete dieses Taschenmesser zum Klappen und sprach sich für das Testergebnis „sehr gut“ wegen einer überzeugenden Funktion in der Ausgabe 26/2011 und entsprechend den ersten Platz aus. Grund für uns, auch dieses Messer in unserer Klappmesser-Bestenliste zu nennen, auch wenn es eher für kleine und mittlere Hände konzipiert wurde.

9. Böker Magnum Shadow: Und warum sollten wir dieses 83 Gramm leichte Taschenmesser zum Campen in unsere Übersicht „Die besten Klappmesser zum Campen“ aufnehmen? Weil das Messer mit einem leichten Gewicht, einem stimmigen Preis-Leistungs-Verhältnis und einer scharfen Klinge bei Kunden punkten kann.

10. VICTORINOX Offiziersmesser Hiker: Laut Kundenrezension überzeugt dieses rote klappbare Taschenmesser Nutzer bzw. Camper mit einer umfangreichen Ausstattung, einer soliden Verarbeitung und einer guten Funktion im Bezug zum eher niedrigen Preis, so dass sie es anderen Outdoor-Freaks ans Herz bzw. an die Hand legen.

11. Walther Black Tac Einhandmesser: Dieses robuste Messer wird nicht nur von Campern sondern auch Bauarbeitern geschätzt. Am Ende des Griffes befindet sich ein Einschlagshammer, mit dem man bei einem Unfall leicht die Scheiben einschlagen kann, sollte sich die Tür nicht mehr öffnen lassen.