DVB-T Sticks Test & Vergleich: Top 10 der USB-Fernsehsticks

Wer sich einen DVB-T Stick zulegen möchte, hat mittlerweile die Qual der Wahl, weil es immer neue Modelle für PC und Notebook auf dem Markt gibt. Ein Kriterium sollte bei der Kaufentscheidung des richtigen Sticks klar vorne liegen: eine gute Empfangsstärke, da diese ausschlaggebend für eine überzeugende TV-Qualität ist.

Um herauszufinden, welche DVB-T Sticks besonders empfehlenswert sind, haben wir relevante Testberichte unter die Lupe genommen und bringen die Resultate vom DVB T Sticks Vergleich in unserer übersichtlichen Top 10 der besten USB-DVB-T Sticks für PC und Notebook.

Top 10 Liste DVB-T Sticks: Test & Vergleich, Testsieger usw.

Platz 1 – PCTV teleScope: Der USB DVB-T Receiver (DVB-T) mit externen Schnittstellen (IEC), Fernbedienung, „Electronic Program Guide“ und externer Karte wurde von Satvision auf Herz und Nieren geprüft (01/2009) und erzielte stolze 92,7 Prozent im USB-DVB-T Sticks Vergleich.

Platz 2 – PCTV nanoStick T2: Der USB-DVB-T Sticks PCTV nanoStick T2 mit Fernbedienung, Time Shifting, EPG und Aufnahmemöglichkeit erzielte im Praxistest des Expert Reviews im Heft 11/2010 die stolze „Note“ 5, welche in diesem Fall einer sehr guten Bewertung entspricht.

Platz 3 – Formac watchandgo USB 2.0: Das Modell Formac watchandgo USB 2.0 mit verschiedenen externen Schnittstellen, Time-Shifting, Fernbedienung, Passiv-Antenne, externer Karte und elektronischer Führung ergatterte das stolze Testurteil 5,5 (=sehr gut) von Maclife.de in der Ausgabe 02/2006.

Platz 4 – Terratec Cinergy HTC USB XS HD: Die TV Karte Terratec Cinergy HTC USB XS HD (USB Analog Receiver) mit den Wiedergabe-Formaten MPEG-4 und H.264, “component Video” und externen Schnittstellen wurde von der PC Welt im Heft 09/2009 mit dem Testurteil 1,3 bedacht und zum Testsieger ernannt.

Platz 5 – AVerMedia AVerTV Plug & Watch: Der Gute Rat bewertete den AVerMedia AVerTV Plug & Watch PC Stick bzw. USB DVB-T Receiver mit guter Signalqualität, verschiedenen Wiedergabe-Formaten (u. a. MPEG-4), EPG-Funktion, Aufnahmefunktion und benutzerfreundlicher Fernbedienung mit 1,6 in der Ausgabe 04/2010. Von der PC Go gab es im Heft 06/2010 stolze 92 von 100 Punkten. Überzeugender soll dieser Notebook Stick auf einem Mac funktionieren.

Platz 6 – AVerMedia AVerTV Hybrid Volar HD: Dank Electronic Program Guide (EPG), Time Shifting, Video-Text, Fernbedienung sowie den Wiedergabealternativen H.264, MPEG-2 und MPEG-4 bekam der AVerMedia AVerTV Hybrid Volar HD sehr gute 1,6 im Heft 04/2010 vom Magazin “Guter Rat”.

Platz 7 – Terratec Cinergy T USB XXS: Der DVB-T Stick mit dem Namen Terratec Cinergy T USB XXS inklusive Aufnahme-Funktion und mehreren externen Schnittstellen ergatterte die Testnote 1,64 im Stick Vergleich durch die PC Games Hardware 06/2008. Mit in die Beurteilung eingeflossen sind die angenehme Bedienung, der relativ lange Software-Start und die überzeugende Empfangs-Qualität.

Platz 8 – AVerMedia Volar Video Capture USB: Dieser USB DVB-T Notebook Stick mit Electronic Program Guide wurde von der Redaktion von Stiftung Warentest einer Testphase unterworfen und erzielte in der Ausgabe 05/2010 die Testnote 2 im Stick Vergleich. Vom der Com! gabs hingegen satte 91 Prozentpunkte und das Kompliment „Testsieger“ im Heft 05/2010.

Platz 9 – Terratec H7: Der Stick Terratec H7 (USB DVB-C Receiver/ USB DVB-T) mit externem Anschluss (IEC), analogem, DVB-T-, und DVB-C –Empfang sowie Fernbedienung erhielt im Praxistest der PC Welt das gute Testurteil von 1,68 in der Heftnummer 09/2010. Die MacWelt konterte mit 1,8 (06/2010) für dieses Modell im USB-DVB-T Stick Vergleich.

Platz 10 – PCTV Flash Stick nano: Während sich Com! für 83 Prozent für diesen USB DVB-T Receiver mit umfassenden Export-Funktionen, EPG, externen Schnittstellen (u. a. IEC Anschluss) und Fernbedienung aussprach (05/2010), konterte Satvision mit 90,5 von 100 Punkten und kürte ihn sogar zum stolzen Preis-Leistungssieger im TV-Stick Vergleich (02/2010).