Einfache Festplattenrekorder? simpel zu bedienen – Die Top 10

Nicht selten verzweifeln Filmliebhaber an kompliziert zu programmieren Festplatten-Rekordern und wünschen sich ein Gerät mit einfacher Menüführung. Um zu verhindern, dass ein Rekorder die gewünschte Dokumentation oder einen Film nicht oder verspätet aufnimmt, haben wir Testberichte und Produktempfehlungen mit Kundenrezensionen verglichen.

Heraus gekommen ist unsere informative Bestenliste „einfache Festplattenrekorder? simpel zu bedienen – die Top 10“, um die Kaufentscheidung für Filmliebhaber zu vereinfachen.

Einfach zu bedienende Festplattenrekorder – Überblick

1. Sony RDR HX 750 S DVD- und Festplatten-Rekorder 160 GB: Dieser silberne Festplattenrekorder bietet laut Käufermeinung einfache Anschlussoptionen sowie eine angenehm simple Handhabung. Besonders gefällt Filmfans darüber hinaus die Bildqualität dieses Modells von Sony.

2. Panasonic DMR-EH 65 EC-S DVD- und Festplatten-Rekorder 250 GB: Personen, die sich einen einfachen Festplattenrekorder wünschen, sollten über den Kauf dieses Modells in silber mit HDMI Ausgang nachdenken. Laut Nutzeraussage sind die Timeraufnahmen mit EPG simpel und insgesamt lässt sich der Rekorder einfach bedienen.

3. Samsung DVD-HR 773 A DVD-/Festplatten-Rekorder 160 GB: Dieser schwarze Videorekorder mit Festplatte von Samsung besticht Kunden mit einer simplen und zügigen Timerprogrammierung sowie einem fairem Preis-Leistungs-Verhältnis. Allerdings bietet dieses Modell kein Show View.

4. Panasonic DMR-EH545EGK DVD-Rekorder 160GB: Laut Hersteller soll dieser schwarze Festplatten-Recorder einfach zu bedienen und zu programmieren sein, was auch von zufriedenen Kunden bestätigt wird. Diese geben ebenfalls an, dass die Bildqualität überzeugt, so dass auch dieses simple Modell von Panasonic in unseren Festplattenrecorder-Test gehört.

5. Samsung BD-D8200 3D-Blu-ray HD-Festplattenrekorder: Während die einfache Montage und die strukturierte, gut verständliche Menüführung dieses Rekorders Nutzern gefällt, kritisieren diese, dass dieser Festplattenrekorder von Samsung nur 4:3 aufnimmt.

6. Panasonic DMR-EH545EGS DVD-Rekorder 160GB: Liest man sich Kundenrezensionen für diesen Festplattenrekorder von Panasonic durch, der laut Hersteller mit einer einfachen Bedienung und Programmierung daher kommt, wird folgendes deutlich: das Preis-Leistungs-Verhältnis ist stimmig, die Menüführung simpel bzw. benutzerfreundlich und auch die Bildqualität kann bei Filmfans punkten.

7. Emtec Movie Cube N150H: Zufriedene Käufer loben die gute Verarbeitung, die einfache Menüführung und das überzeugende Bild. Augrund dieser positiven Kundenaussagen möchten wir auch diesen Rekorder mit Festplatte in unserem Festplattenrekorder-Test listen.

8. ITC40310 Evertech ET-1719 500GB: Dieser digitale Videorekorder mit eingebauter 500 GB-Festplatte kommt bei Kunden unter anderem aufgrund folgender Produktmerkmale gut an: ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis und eine simple Übertragung vom PC zur Festplatte. Kritisiert wird jedoch, dass die Fernbedienung nicht so gut aus größerer Distanz funktioniert.

9. LG HR550S 3D Blu-ray Player/ Festplattenrekorder: Dieser schwarze Festplatten-Rekorder vom Hersteller LG hat bisher bereits mehrere gute Kundenbewertungen erhalten. Besonders gefällt Kunden das Preisleistungs-Verhältnis, die Verarbeitung, das Design und die leichte Programmierung.

10. Hyundai M-Box Multimedia Player / Rekorder HMB-R650 DVB-T: Die Menüführung dieses Video-Rekorders von Hyundai ist laut Nutzermeinung mit etwas Übung auch ohne Benutzer-Handbuch nachvollziehbar und auch bei diesem Modell kann das Preis-Leistungs-Verhältnis Käufer überzeugen.