Einfache Navis ohne viele Funktionen: die besten im Test

Einfache Navis ohne viele Funktionen sind besonders bei Leuten gefragt, die nicht immer die neusten Trends in Sachen Technik verfolgen. Die besten Navis, die zudem auch noch simpel in der Bedienung sind, sollen in diesem Test beleuchtet werden. Für reiselustige Personen und Geschäftsleute, die ständig unterwegs zu Kundenterminen und Meetings sind, eignen sich Navigationsgeräte als wegbegleitende Systeme, um das gewünschte Ziel auch zügig zu erreichen. Vorbei sind die Zeiten, in denen zerknüllte Stadtpläne am Straßenrand zur Verzweiflung und zu so mancher Trennung geführt haben.

Wir haben anhand von Testberichten und Kundenrezensionen recherchiert, welche Navis ohne überflüssige Funktionen auskommen und das Hauptziel, den Autofahrer schnell ans Ziel zu bringen, gerecht werden. Los geht es mit unserer Top 10-Übersicht „einfache Navis ohne viele Funktionen – die besten im Test“.

Navis ohne viele Funktionen – simple Modelle im Vergleich

1. NAVIGON 40 Easy: Unter anderem können folgende Produkthighlights dieses Navigationssystems Autofahrer überzeugen: eine einfache Bedienung, eine schlüssige Führung ans Ziel und eine überzeugende Bildschirmqualität.

2. TomTom XL 2 IQ Routes Edition Central Europe Traffic: Zufriedene Kunden bestätigen die Herstellerangabe, dass dieser Routenplaner eine einfache Menüstruktur besitzt. Zusätzlich loben sie das optisch ansprechende Display und die im Navigationssystem integrierten Notfallnummern.

3. PEARL 3,5″-GPS: Käufern gefällt die benutzerfreundliche Handhabung und einfache Steuerung dieses Navigationsgerätes ohne viele Funktionen, welches darüber hinaus ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis besitzt. Entsprechend erscheint der Begriff „easy“ (VX-35 Easy Deutschland) dieses Wegbegleiters als gerechtfertigt.

4. ARIVAL NAV-PN35F-DE: Während die einfache Montage, das faire Preis-Leistungs-Verhältnis und die simple Menüführung reiselustige Autofahrer begeistern, wird kritisiert, dass dieses günstige Einsteiger-Navigationssystem einen eher mäßigen Akku hinsichtlich der Leistung besitzt. Dieses Modell enthält Karten für Deutschland, die Schweiz und Österreich.

5. Medion E3240 Navigationsgerät: Auch dieses vergleichsweise einfache Navi der beliebten Aldi-Marke Medion, die für ein gutes Preis-Leistungsverhältnis steht, überzeugt Kunden unter anderem wegen der Menüwahl „Einfachmodus“, der überflüssige Angaben ausblendet. Allerdings handelt es sich bei dem integrierten Kartenmaterial für Europa laut Käufermeinung nicht um die aktuellsten Daten.

6. Navigon 70 Easy: Auch dieses Navigationsgerät mit einem 5-Zoll-Display macht seinem Namen laut Nutzereinschätzung alle Ehre: es besticht mit einer verständlichen, logischen Menüführung, einem überzeugend großem Display und wird vom Hersteller als Einsteigermodell empfohlen. Allerdings könnte die Bildschirm-Reaktion laut Käufermeinung etwas schneller sein.

7. Becker Ready 43 Traffic V2: Schaut man sich die Nutzermeinungen verschiedener Autofahrer an, erscheint auch dieses Navigationssystem für Zentral-Europa mit Verkehrsfunkempfang als empfehlenswert: es kommt mit einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis, einer benutzerfreundlichen Bedienung und einer überzeugenden Grafikfunktion daher.

8. Garmin GPS Handgerät Dakota 20: Laut Herstellerangabe soll dieses Navi bzw. dieser digitale Wegbegleiter mit farbigen „2,6″-Touchscreen-Display inklusive Kartendarstellung eine einfache Bedienungsfunktion über große Symbole besitzen. Kunden bestätigen die angenehme, zügige Handhabung, auch wenn sie angeben, dass das Display eher für kleinere Hände geeignet ist.

9. TomTom Start 20 Central Europe Traffic: Auch wenn von einem Kunden bemängelt wird, dass kein Benutzerhandbuch zu diesem Navi ohne überflüssige Funktionen vorhanden ist, besticht es Autofahrer mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, einem überzeugenden Display und einer einfachen Bedienung.

10. Garmin nüvi 1340T CE: Auch dieser Routenplaner von Garmin für 22 Länder Zentraleuropas möchten wir aufgrund mehrerer guter Kundenbewertungen in unserer Navi-Bestenliste vorstellen: dieses Navigationsgerät glänzt mit einem überzeugenden Bildschirm, einer simplen Menüstruktur und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.