Heckenscheren: Vergleich der besten – Gartengeräte-Test

Top 10-Liste „Heckenscheren“: Überblick über Modelle, die laut Testberichten gute Geräte-Bewertungen ergattert haben. Garten

Wer bei der Gartenarbeit in puncto Zeitfaktor und Komfort auf den Luxus moderner Geräte bei der Heckenpflege setzen möchte, hat die Wahl zwischen verschiedenen, elektrischen Heckenscheren.

Heckenscheren: Vergleich – Kundenmeinungen

1. Makita UH6570 Heckenschere: Warum sollte dieses 550 Watt leistungsstarke Gartenwerkzeug Teil unserer Heckenscheren-Bestenliste sein? Weil zufriedene Hobbygärtner das benutzerfreundliche Handling, das vergleichsweise niedrige Gewicht und das ergonomisch sinnvolle Arbeiten loben.

2. Metabo 608755000 Heckenschere HS 8755: Mit welchen Highlights kann diese Heckenschere im Praxistest punkten? Käufer überzeugen das ergonomische Handling, der integrierte Sicherheitsschalter und die sehr gute Schnittleistung beim Kürzen der Hecken.

3. Bosch AHS 52 LI Akku-Heckenschere: Diese elektrische Gartenschere mit Anti-Blockier-System glänzt bei Gärtnern nicht zuletzt mit folgenden Pluspunkten: eine gute Akkuleistung und eine stimmige Schnittleistung ohne Spliss.

4. Gardena THS Li-18/42: Von der Redaktion hinter „Selbst ist der Mann“ gab es im Einzeltest 07/2014 die volle Punktzahl bzw. die Testnote „sehr gut“. Die erfreuliche Bewertung basiert u. a. auf einem vergleichsweise niedrigen Gewicht, einer großzügigen Reichweite dank Teleskopstange und einer zusätzlichen Verwendung des Akkus in anderen Gardena-Modellen verschiedener Kategorien.

5. Bosch Akku-Gras- und Strauchschere Isio: Warum sollte diese elektrische Gartenschere nicht in unserem Heckenscheren-Test fehlen? Weil sie von „Selbst ist der Mann“ im Test 06/2014 die maximale Punktezahl „fünf von fünf“ – u. a. dank schnell zu wechselnden Aufsätzen und eines gutes Handlings – absahnte.

6. Atika 302334 Elektro-Heckenschere HS710/61: Mit welchen Vorzügen kommt diese elektrische Heckenschere mit einer Leistung von 710 Watt daher? Zufriedene Nutzer gefallen das gute Preis-Leistungs-Verhältnis, der vergleichsweise niedrige Preis und die überzeugende Verarbeitung. Ein Käufer kritisiert allerdings das laute Arbeitsgeräusch beim Schneiden der Hecken.

7. Gardena 8880-20 Elektro-Heckenschere HighCut 48: Auch diese Heckenschere samt abwinkelbarem Kopf- und Anschlagschutz darf sich über positive Rezensionen freuen. Diese basieren insbesondere auf einem angenehmen Handling bei der Gartenpflege, welches nicht zuletzt auf der Teleskopstange und der Möglichkeit einer Gurtbefestigung beruht. Weniger gut kann jedoch das hohe Gewicht punkten.

8. Einhell GE-CH 1855 Li Kit: Warum sollten wir diese elektrische Gartenschere in unseren Heckenscheren-Vergleich integrieren? Weil sie von der Redaktion „Technik zu Hause“ im Einzeltest 10/2014 das erfreuliche Test-Urteil „sehr gut“ ergatterte. Die Tester lobten die Leistungsstärke, das benutzerfreundliche Handling und den integrierten Sicherheitsschalter.

9. Ryobi RHT 1851 R15: Die Redaktion hinter „Selbst ist der Mann“ sprach sich für die Testnote „sehr gut“ bzw. die maximale Punktzahl im Test 10/2014 aus. Gelobt wurden u. a. die Leistungsstärke beim Astschneiden und die ergonomische Handhabung.

10. Bosch AHS 35-15 LI: In der Ausgabe 05/2013 erzielte diese Heckenschere die volle Punktzahl. Das positive Test-Urteil basiert nicht zuletzt auf der kompakten Größe und der guten Eignung für Sträucher und kleinere Hecken, auch wenn der vergleichsweise hohe Preis kritisiert wurde.