Lockenstab Test & Vergleich: Die besten Lockenstäbe & Testsieger

Neben seidig glänzenden, glatten Haaren sind Locken und schwunghafte Wellen nach wie vor Trend. Entweder man bzw. Frau entscheidet sich für den Besuch bei einem Friseur oder zaubert sich Ringellöckchen oder sanfte Wellen mit einem Lockenstab selbst ins Haar. Dauerhaft ist Letzteres auf jeden Fall die günstigere Alternative und zeitsparender. Viele Modelle vom Friseurbedarf besitzen zusätzlich eine Warmluftbürste, teilweise aufheizbare Lockenwickler und ein Glätteisen für extra glattes und glänzendes Haar.

Wir haben die besten Lockenstäbe und Testsieger von Amazon und Co unter die Lupe genommen und in unserer Top 10 Liste nach charakteristischen technischen Merkmalen anschaulich gesammelt. Stiftung Warentest hat bisher leider keinen Lockenstab Test gemacht, so dass kein entsprechender Testbericht einfließen konnte. Neben klassischen Marken wie Braun, Babyliss, Rowenta und Remington werden darüber hinaus auch günstigere Lockenstäbe in Drogeriemärkten und Discountern angeboten. Hier sollte man immer ein Auge offen halten, um eventuell ein Schnäppchen abzustauben.

Top 10 Liste Lockenstäbe: Test & Vergleich, Testsieger, Amazon usw. (Stand 2010)

Platz 1 – Remington Protect & curl! Ci75 E51: K-Tipp kürte dieses Gerät von Remington zum Testsieger in der Ausgabe 09/2010. Der Lockenstab mit einem Durchmesser von 38 mm und einer Beschichtung aus Keramik, Teflon und Turmalin ist für 110 bis 180 Grad heiße Temperaturen geeignet erhielt die überzeugende Note „gut“ im Lockenstab-Vergleich.

Platz 2 – Valera+ Digicurl 25 641.25: Der Valera+ Digicurl 25 641.25 hat einen Durchmesser von 25 mm und punktet mit einer elektronischer Regelung der Temperatur, schnellem Aufheizen, einem LCD-Display sowie mit einer Gleitoberfläche aus Keramik. Diese Vorzüge im Lockenstab-Test führten genau wie beim ersten Gerät unserer Top 10 zu einer Testnote von „gut“ in Heft 09/2010 des Magazins K-Tipp aus der Schweiz.

Platz 3 – Babyliss Pro180 Lockenstab 2325CHE: Der Babyliss Lockenstab Pro180 2325CHE, der unter anderem mit einer Beschichtung aus haarfreundlicher Keramik daherkommt, ergatterte auch eine Bewertung von „gut“ vom Schweizer Test-Magazin K-Tipp.

Platz 4 – Revlon Gold Dream Curling Iron R325E: Als Vorzüge sind bei diesem Lockenstab von Revlon im Test besonders die Beschichtung aus haarschonender Tetanium-Keramik und das relativ schnelle Abkühlen nach der Benutzung zu nennen. Als glänzendes Test-Urteil gab es ein „gut“ für das Gerät mit 25 mm Durchmesser von der Testredaktion des Schweizer Magazins K-Tipp.

Platz 5 – Braun Satin Hair Colour EC2-C: Der Braun Lockenstab bekam ein Testergebnis von „gut“ in der Ausgabe 09/2010 des Magazins K-Tipp. Dieses Gerät im Lockenstab Vergleich ist in Schwarz-silber erhältlich und punktet mit einer Temperaturregulation von 135 bis 180 Grad, einem Schalter zur Haartyp-Auswahl, einer LCD-Anzeige der Temperatur, einer Sicherheitsspitze sowie Beschichtung aus Keramik, was bekanntlich die Haare schont.

Platz 6 – Wella – CurlStyler Lockenstab Thermstab: Dieses Gerät überzeugt vor allem mit einer leichten Bedienung im Lockenstab Test. Außerdem überzeugten vier verschieden Möglichkeiten fürs Styling und eine haarfreundliche „Cool-Stufe“. Darüber hinaus ist dieser Wella Lockenstab mit vier verschieden Aufsätzen im Airstyler-Set zu kaufen. Die Kunden von Amazon vergaben neunmal 5 und zweimal 4 von insgesamt 5 Sternen.

Platz 7 – Remington S8660 Glamour Multistyler Kit: Die Amazon-Kundenbewertungen für dieses zweite Gerät mit Beschichtung aus Keramik und Ionen-Technik von Remington sehen wie folgt aus: Achtmal erhielt der Lockenstab im Kunden-Test 5 Sterne, einmal 4 Sterne. Ebenfalls hervorzuheben sind das Zubehör mit recht großem Umfang, das für fünf Styling-Arten reicht, schnelles Aufheizen und insgesamt fünf Temperaturen, die man wählen kann.

Platz 8 – Grundig HS 5732 Crystal Hairstyler Straight und Curls: Amazon bzw. die Kunden sind sich bei diesem Grundig Lockenstab in ihrer Bewertung einig: Sie vergaben fünfmal die höchste Punktezahl für dieses Gerät. Als Vorteile sind laut Meinungen Faktoren wie ein gutes Glätt-Ergebnis sowie beim Wellen und Locken der Frisur und auch eine einfache Handhabung zu nennen.

Platz 9 – Petra CC 1000 petraCurl Lockenbürste: Insbesondere die vergleichsweise niedrige Lautstärke bei der Nutzung, die hohe Bedienerfreundlichkeit und ein überzeugendes Verhältnis zwischen Anschaffungskosten und Leistung dieses Petra Lockenstabs, der in Blau-silber zu kaufen ist, führten zu einem überzeugenden Test-Urteil von 5 Sternen bei den Kundenmeinungen von Amazon; allerdings wurden bisher insgesamt nur drei Urteile (Stand 10/2010) verteilt.

Platz 10 – BaByliss – Airstyler StylAir: Dieser Lockenstab von BaByliss mit einem Durchmesser von 18 mm erhielt im Rahmen der Kundenrezensionen bei Amazon dreimal die volle Punktezahl, sprich 5 Sterne (Stand 10/2010). Die Pluspunkte liegen demnach im Bereich praktische Anwendung, einem tollen Ergebnis, insbesondere bei kleinen Locken sowie Korkenzieherzieherlocken und keinem Ziepen, da die Borsten einziehbar sind.

5 Gedanken zu „Lockenstab Test & Vergleich: Die besten Lockenstäbe & Testsieger“

  1. gibt ja echt viel zu wenige lockenstab testberichte, deshalb mal danke für diese liste. nur mit den bewertungen von amazon ists natürlich so ne sache, ob man denen vertrauen will..

  2. wie funktioniert eigentlich so ein lockenstab? sehen die locken nicht viel besser aus, wenn man sie auf solche lockenspulen aufzieht? ich hab sowas noch nie gemacht. aber vielleicht schaff ich mir auch noch mal locken an..

  3. Beim Kauf eines Lockenstabs unbedingt darauf achten, ob er mit Keramik beschichtet ist, denn sonst hat man zwar anfangs traumhafte Locken, aber spätestens nach ein paar Monaten eine Glatze, weil die Haare abbrechnen oder zumindest eher Stroh auf dem Kopf als seidenweiche Wellen. Habe mich für einen Babyliss-Lockenstab entschieden und dank der haarschützenden Beschichtung habe ich trotz häufiger Anwendung immer noch gesunde Haare ohne Spliss. Klar, die Spitzen könnten mal wieder geschnitten werden. Falls ich mal einen neuen kaufen muss, würde ich ein Kombigerät aus Haarglätter und Lockenstob nehmen, denn glänzendes, glattes Haar ist auch immer ein schöner Hingucker, wenn es nicht gerade Regenwetter gibt und die Haare sich dank der Feuchtigkeit wellen.

  4. ohne keramikbeschichtung ist ein lockenstab wirklich gift für die haare. Habe den remington protect, der ja auch hier gute testberichte hat, gekauft und bin zufrieden. Weil föhnen, kämmen und eben vor allem glätten mit einem glätteisen oder wellen oder locken zaubern mit einem lockenstab kein urlaub für die haare sind, sollte man es nicht täglich machen…ansonsten bekommt man schnell splissiges, trockenes haar und dann hilft nur noch abschneiden. Ich nehme meinen lockenstab ca. ein bis zweimal pro woche und meine haare sind noch gesund und glänzen schön. Lieber etwas mehr geld ausgeben und niemals einen lockenstab ohne beschichtung kaufen.

  5. Mein Friseur bietet Haarpodukte von Wella an, nicht nur Haarpflegemittel sondern auch Glätteisen, Föne und eben verschiedene Lockenstäbe. Mein Wella Lockenstab überzeugt mich und mein Friseur hatte recht, dass die Haare geschont werden. Zumindest mache ich mir mehrmals die Woche Wellen oder Locken und meine Haare haben keinen Spliss. Gut gefällt mir auch die Kühl-Stufe. Mit anderen Lockenstäben habe ich keine Erfahrung, aber ich denke Föne und Co. von Remington und Revlon sind auch nicht schlecht.

Kommentare sind geschlossen.