Notebooks 13 Zoll im Test: 13″-Top 10 der Laptop Testsieger & Co 2011-2012

Als praktische Zwischenlösung zu Notebook oder PC mit großem Display und kleineren Netbooks sind Lapttops ideale Geräte sowohl für zuhause als auch für unterwegs, um stets up to date zu sein bzw. zu arbeiten.

Wir haben mal die aktuellen Tests von aussagekräftigen Redaktionen verglichen und die besten Laptops bzw. Testsieger in unserer informativen Produktempfehlung „Notebooks 13 Zoll im Test: 13″-Laptop Testsieger & Co“ zur Vereinfachung des Kaufprozesses ermittelt. Von Stiftung Warentest sind derzeit übrigens keine neuen Testberichte für 2012 abrufbar. Los geht es mit den besonders empfehlenswerten Notebooks:

Top 10 der 13“ Laptops; Sony, Lenovo & Co im Vergleich

Platz 1: Sony Vaio VPCSB1A9E: Im Notebook Vergleich sahnte das Modell Sony Vaio VPCSB1A9E mit einer Displayauflösung „HD ready 1366 mal 768“, einer SSD-Festplatte und 128 GB Festplattenspeicherung beim PC Magazin in der Kategorie „Einzeltest 08/2011“ satte fünf von fünf Punkten ab. Die Tester von PC Advisor konterten mit 4,5 von 5 Punkten in der Onlineausgabe 08/2011.

Platz 2: Toshiba Portégé R700-172: Das 13,3 Zoll Business-Notebook mit dem Namen Toshiba Portégé R700-172 mit einem Intel Core i7-620M- Prozessor wurde von Chip auf Herz und Nieren getestet und ergatterte im Einzeltest 05/2011 stolze 94,6 %. Der Speicherausbau ist bis maximal 8 GB möglich und das Laptop verfügt über eine Displayauflösung von HD ready (1366 x 768).

Platz 3: Asus UX31: Techradar sprach sich für 4,5 von 5 Punkten im Einzeltest 10/2011 für das zügig arbeitende und optisch ansprechende Notebook namens Asus UX31 mit überzeugender Akkuleistung aus. Die Tester von pocket-lint.co.uk (http://www.pocket-lint.com/) konterten mit 3,5 von 5 Maximal-Punkten ebenfalls im Oktober 2011. Abzüge gab es für die getestete Tastatur im Laptop Produkttest.

Platz 4: Apple MacBook Pro 13: Das 13 Zoll Multimedia Notebook Apple MacBook Pro 13 mit der Displayauflösung „WXGA (1280 mal 800)“ konnte den Testern von Computer Bild in der Ausgabe 11/2011 das Testurteil 2,69 entlocken. Mit in die Bewertung eingeflossen sind u. a. die 500 GB Festplattenspeicherung sowie der gute Ton im Laptop Praxistest.

Platz 5: Acer TravelMate 8372-464G16Mnkk: Im Einzeltest von Chip regnete es die Testnote „87,9 von 100“ für das 13,3 Zoll Intel Core i5-460M-Notebook namens Acer TravelMate 8372-464G16Mnkk mit 16:9 Widescreen-Display sowie Non-Glare TFT Display und einer 160 GB Festplattenspeicherung.

Platz 6: Apple MacBook Air 13: Und noch ein Apple Notebook im Produkttest 2011. Das Modell Apple MacBook Air 13 mit Intel Core i5- Prozessor und überzeugender Tastatur hat laut Meinung von PC Welt die Testnote 3,19 im Laptop Praxistest 10/2011 verdient.

Platz 7: Samsung 300V3A (300V3A-S02): Zwar gibt es noch keine Kundenrezensionen bei Amazon, aber das 13 Zoll Laptop mit dem Namen Samsung 300V3A besticht mit einer NVIDIA GeForce GT 520M Grafikkarte, einem 16:9 Widescreen Display, einer guten HD-Qualität und einer zügigen Grafikfunktion im Notebook Vergleich.

Platz 8: Acer Aspire S3-951-2464G34iss: Notebookjournal.de sprach sich für die Testnote gut in der Ausgabe 10/2011 für das getestete Intel Core i5-2467M-Prozessor-Modell Acer Aspire S3-951-2464G34iss mit 13 Zoll Display aus.

Platz 9: Toshiba Portégé Z830: Obwohl dieses Laptop namens Toshiba Portégé Z830 kein optisches Laufwerk besitzt, bietet dieses 13 Zoll-Ultranotebook Vorzüge wie beispielsweise eine Shared Memory-Grafikspeicherung, eine 1366 mal 768-Displayauflösung und ein 16:9 Widescreen Display im Laptop Produkttest.

Platz 10: Lenovo IdeaPad Z370: Das Testurteil von PC Advisor lautet 08/2011 wie folgt: 3,5 von 5 Maximalpunkten für das 13,3 Zoll-Notebook Lenovo IdeaPad Z370 mit brillantem Glare-Type TFT Display und einer Festplattenspeicherung von 500 GB im Einzeltest.

Ein Gedanke zu „Notebooks 13 Zoll im Test: 13″-Top 10 der Laptop Testsieger & Co 2011-2012“

  1. Für die Laptop Testsieger gibt es für 2012 noch keine richtigen Ergebnisse, oder? Stiftung Warentest ist da sicherlich immer eine ganze gute Quelle. Allerdings frage ich mich, ob die bei den ganzen schnellen Entwicklungen ihre Tests immer aktuell halten können. Meistens ist das nach einem halben Jahr ja schon längst wieder überholt.

Kommentare sind geschlossen.