Radlerhosen für Sport & Freizeit: die besten laut Kundenmeinungen

Wir haben Aussagen von zufriedenen Besitzern von Radlerhosen bzw. eng sitzenden Sporthosen gesammelt und möchten die Hosen in der Top 10-Liste „Radlerhosen für Sport & Freizeit: die besten laut Kundenmeinungen“ nennen, welche die besten Testurteile absahnen konnten.

Hosen für Radsport & Co

Kaum ein Kleidungsstück schmiegt sich enger an den Körper an, als eine Radlerhose. Während die Hosen, die ausschließlich für den Radsport konzipiert werden, idealerweise über eine Polsterung im Bereich des Gesäßes verfügen und häufig in schlichten Farbtönen gehalten werden, gibt es Radlerhosen in verschiedenen Designs ohne Polsterung, die für Fußball und Co. oder für die Freizeit geeignet sind.

Radlerhosen – Der Vergleich

1. Gonso Herren Radhose Algier: Diese Radlerhose inklusive Kordel, Sitzpolster und Antirutschgummis am Beinbereich für den Radsport punktet bei Sportbegeisterten mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, einer hochwertigen Verarbeitung und einer zuverlässigen Polsterung am Hinterteil.

2. Erima Herren Fussball Tight: Mit folgenden Kriterien kann diese eng anliegende, elastische Sporthose in silberner Optik bei sportlichen Trägern glänzen: eine gute Passform und eine stimmige Funktion im Praxistest. Entsprechend wird sie auch anderen Sportlern ans Herz bzw. an die Beine gelegt.

3. Jako Tight Herrenshorts: Und warum sollte diese Hose aus Mischgewebe (Elasthan und Polyamid) für männliche Fußballspieler nicht in unserem Radlerhosen-Test fehlen? Weil sie laut Aussage von zufriedenen Käufern mit einem stimmigen Design, einem angenehmen Tragegefühl und einer schnellen Trocknung nach der Wäsche daher kommt.

4. Gore Bike Wear Contest Bibtights Short+: Die Redaktion von “MountainBIKE” sprach sich in der Ausgabe 04/2013 für den ersten Platz bzw. den Titel Testsieger für diese Herren-Radlerhose mit guter Polsterung sowie Passform und einer überzeugenden Verarbeitung aus.

5. Erima Damen Tight Verona: Laut positiver Kundenrezension besticht diese Radlerhose mit Baumwollanteil, die wahlweise in rot oder schwarz erhältlich ist, mit diesen Vorzügen im Praxistest: eine gute Bewegungsfreiheit beim Tragen, einer angenehmen Kühlung bei warmen Wetter und einem Hingucker bei schönen Beinen.

6. Skins C400 Compression Bib Shorts: Von der Redaktion von “MountainBIKE“ gab es den zweiten von insgesamt fünf Plätzen und die Test-Note „sehr gut“ für diese Kompressions-Radlerhose mit Trägern für sportliche Männer. Mit in diese stolze Bewertung eingeflossen ist unter anderem die gute Passform auch auf längeren Touren; kritisiert wurde hingegen von den Testern, dass der Beinabschluss nicht perfekt verarbeitet wurde.

7. Assos T FL.Mille – S5 Longleg: Und warum sollte diese „männliche“ Trägerhose nicht in unserem Radlerhosen-Vergleich fehlen? Weil sie laut Aussage sportlicher Tester der Redaktion von „RennRad“ 5,5 von 6 Punkten und den achten von 20 Plätzen verdient hat. Nicht zuletzt wegen des guten Stoffs, der stimmigen Passform und der zuverlässigen Polsterung.

8. Pearl Izumi M Elite In-R-Cool Short: Die Tester von “MountainBIKE” sprachen sich für das Testurteil „sehr gut“ und den dritten Platz aus (06/2012); u. a. wegen des Tragekomforts und des soften Materials. Die Redaktion von „RoadBIKE“ konterten in der Ausgabe 03/2012 mit der Einschätzung „gute Polsterung“ und „strapazierfähiges Material“. Grund für uns, auch diese Trägerhose in unserer Radlerhosen-Bestenliste zu nennen.

9. Puma Herren Tights: Laut Aussage sportlicher Träger glänzt diese Radlerhose aus Funktionsfaser inklusive Kordelzug und Puma-Logo mit einer guten Qualität, einem angenehm leichten Stoff und einer zügigen Trocknung.

10. Odlo Tights Short Flash: Von der Redaktion von “bike” sahnte diese Unisex-Shorts bzw. Radlerhose die Test-Note “sehr gut” bzw. den zweiten von 16 Plätzen im Heft 09/2011 ab. Mit in diese positive Benotung eingeflossen sind unter anderem die gut bewertete Polsterung sowie das überzeugende Preis-Leistungs-Verhältnis.