Rasentrimmer Test: Akku- & Benzin-Rasentrimmer im Vergleich

Neben den Gartenklassikern Rasenmäher, Heckenschere und Unkrautenferner ist ein Rasentrimmer ein wichtiges Gerät zur Gartenpflege. Auch wenn viele Gartenliebhaber am liebsten auf ihrem Gartentraktor über den heimischen Rasen flitzen, kommt dieser und auch gewöhnliche Rasenmäher nicht an alle zu bearbeitenden Bereiche heran. Für diese feineren Tätigkeiten sind insbesondere Rasentrimmer bzw. Motorsensen ideal.

Um die Kaufentscheidung zu erleichtern haben wir mal recherchiert und uns die besten akku- und benzinbetriebenen Modelle sowie Testberichte von sehr gut und gut bewerteten Rasentrimmern angeschaut und stellen die Resultate in unserem Rasentrimmer Test der besten Akku- & Benzin-Rasentrimmer im Vergleich vor:

Top 10 Rasentrimmer: Test & Vergleich, Testsieger usw. (Stand 2011)

Platz 1 – Dolmar MS-245.4 UE: Die Zeitschrift Heimwerker Praxis unterzog das Modell Dolmar MS-245.4 UE mit benutzerfreundlichem Tragegurt und Primer-Pumpe im Heft 04/2010 einem Praxistest und kam zu einem Endergebnis von stolzen 1,3 im Einzeltest. Der Benzin-Rasentrimmer konnte unter anderem mit zwei Griffen und einer Leistung von über 700 Watt im Rasentrimmer Vergleich punkten.

Platz 2 – Gardena Rasenkantenschere Accu 100: Der Akku-Rasentrimmer Gardena Rasenkantenschere Accu 100 konnte die Testredaktion der Zeitung „Selbst ist der Mann“ insbesondere mit einem guten Schneideergebnis und einer langen Leistungsdauer überzeugen, sodass es mit einem Testurteil von sehr guten 1,3 in der Ausgabe 07/2010 zum Testsieger gekürt wurde.

Platz 3 – Wolf-Garten Power 100 Plus: „Selbst ist der Mann“ kam im Heft 07/2010 zu folgendem Gesamtergebnis für den 800 Gramm „schweren“ Akku-Rasentrimmer Wolf-Garten Power 100 Plus: dank Li Ionen Akku-Ladefunktion und einer benutzerfreundlichen Anwendung gab es die Benotung 1,4 (entspricht „sehr gut“) für diese Akkusense mit praktischer Antihaftbeschichtung.

Platz 4 – Tonino Lamborghini RTV 6050: Im Einzeltest wurde die Elekrosense Tonino Lamborghini RTV 6050 mit einer Leistung von 500 W in der Ausgabe 03/2010 auf Herz und Nieren geprüft und ergatterte glänzende und sehr gute 1,4 u. a. dank rückenfreundlichem Teleskop-Stiel, zwei Griffen und Kraftübertragung durch Wellen.

Platz 5 – Güde GU 94081: Der benzinbetriebene Multifunktions-Rasentrimmer Güde GU 94081 erzielte in der Ausgabe 02/2007 im Test der „Heimwerker Praxis“ das Testurteil von 1,5 im Rasensensen Vergleich. Das Besondere: neben dem Trimmer sind u. a. auch eine Hacke und eine Heckenschere in diesem 700 W leistungsstarken Gartenset enthalten.

Platz 6 – Wolf-Garten GT-S 4-29 DL: Die Zeitschrift „Heimwerker Praxis“ vergab die Testnote von 1,6 in der Heftnummer 04/2010 für den Benzin-Rasentrimmer Wolf-Garten GT-S 4-29 DL mit praktischen Rückengurt, 4 Taktmotor und Tipp-Automatic im „Einzeltest Motorsense“.

Platz 7 – Ryobi RLT 5030 AH: Das erfreuliche Testurteil von 1,6 in der Ausgabe 04/2008 für den Benzin-Trimmer Ryobi RLT 5030 AH basiert u. a. auf leistungsstarken 500 Watt, einem halbautomatischem Tippmechanismus, einem Teleskopstiel und einer Fadenschneidefunktion (Heimwerker Praxis).

Platz 8 – Bosch ART 26 Combitrim: Der 450 Watt starke und 3000 Gramm schwere Elektrorasentrimmer Bosch ART 26 Combitrim konnte die Testredaktion der „Heimwerker Praxis“ in der Heftnummer 04/2008 unter anderem aufgrund der Faktoren rückenschonender Teleskop-Stiel, Direkt-Kraftübermittlung und schwenkbarem Schneidekopf für sich gewinnen und bekam das gute Testurteil 1,6.

Platz 9 – Bosch AGS 10, 8 LI: Der Akku-Rasenkanten-Schneider Bosch AGS 10, 8 LI erzielte im Rasentrimmer Test von „Selbst ist der Mann“ die gute Testnote 1,7 in der Ausgabe 07/2010 dank Li-Ionen-Akkubetrieb, einer guten Arbeitsdauer, einem überzeugendem Ergebnis und nicht zuletzt wegen einer benutzerfreundlichen Handhabung.

Platz 10 – Solo 113: Die elektrische Motorsense mit einer Leistung von stolzen 700 Watt, einem Gewicht von 4600 Gramm, einem halbautomatischen Tipp-Mechanismus und zwei flexiblen Griffen ist den Rasentrimmer Test bei der „Heimwerker Praxis“ durchlaufen uns erzielte gute 1,8 im Heft 04/2008. Dieses Modell arbeitet mit einer gebogenen Welle zur Kraftübermittlung sowie einer Faden-Schneidfunktion.