Toaster für 4 Scheiben – Test der Top 10 Toaster

Während sich Singlehaushalte mit kleineren Toastern zufrieden geben, setzen viele Mehrpersonenhaushalte auf Toaster für 4 Scheiben, um nicht ständig vom Frühstückstisch aufzuspringen, um für Nachschub zu sorgen. Zurzeit liegen leider keine aktuellen Testberichte von Stiftung Warentest bzw. weiterer Testredaktionen zu dieser Thematik vor, so dass wir mal recherchiert haben, welche Modelle besonders häufig nachgefragt werden und welche Toaster in vergangenen Tests als Testsieger hervorgegangen sind.

Los geht es mit unserer Top 10 bzw. Bestenliste „Toaster für 4 Scheiben – Test der Top 10 Toaster“, die die wichtigsten Merkmale der beliebtesten Geräte zum Toasten wiedergibt.

4 Scheiben auf einmal toasten – die Top 10 Toaster

Platz 1. Cloer 3710: Der getestete 4-Scheiben-Langschlitz-Toaster namens Cloer 3710 toastet mit stufenlos einstellbaren Bräunungsstufen. Die Röstung mit integriertem Brötchenaufsatz sowie einem wärmeisolierten Gehäuse erreichte beim Testmagazin im Dezember 2007 das Testurteil „76,1 Prozent“, während Stiftung Warentest in der Kategorie Vierscheibentoaster 2006 sogar den Titel Testsieger mit 2,2 aussprach.

Platz 2. Dualit Combi 2×2 Weiß 42190: Der 4500 Gramm schwere und 2200 Watt leistungsstarke Toaster von Dualit erzielt die Röstung dank Nachhebevorrichtung, mit Anti-Rutsch-Füßen, einer automatischen Abschaltfunktion sowie einen integrierten Timer. Bisher gab es folgende Kundenbewertungen bei Amazon (Stand 02/2012): einmal vier Sterne und zweimal maximale fünf Sterne.

Platz 3. Bartscher Silverline 100202: Folgende Merkmale zeichnen den 4-Scheibentoaster mit zwei Schlitzen von Bartscher im Toaster Vergleich aus: toasten kann man dank satten sieben Bräunungsstufen (die meisten im Test), einer Leistung von 1400 Watt, einem separaten Brötchenaufsatzes, einer Nachhebevorrichtung und einer Schublade für Brotkrümel. Bisher gab es dafür einmal vier erfreuliche Sterne (Stand Februar 2012).

4. DeLonghi Icona CTO 4003: Im Toaster Test kommt der Edelstahl-4-Scheiben-Toaster mit Kriterien wie einstellbaren Bräunungsgeraden, praktischer Aufwärm- sowie Auftaufunktion, einer Leistung von 1800 Watt und einer Nachhebevorrichtung daher.

5. Tristar BR-2136: Der 1400 Watt leistungsstarke Doppel-Thermostat-Vierscheibentoaster mit dem Namen Tristar BR-2136 in silber besticht mit einem praktischen Aufwärmmechanismus, einer Kabel-Aufwicklung, einem separaten Aufsatz für Brötchen und einer Auftaufunktion im 4-Scheiben-Toaster Produkttest.

6. Beem Blue Touch 4+: Der 1600 Watt-Toaster für vier Scheiben von Beem mit einheitlicher Bräunungszeit und gutem LED-Display sahnte beim Testmagazin in der Ausgabe 02/2010 das erfreuliche Testergebnis 92,1 von 100 maximalen Punkten ab. Nicht so gut gefiel die Rauchentwicklung bei maximaler Stufe im Test. Haus & Garten Test konterte im Juni 2010 mit milden 3,2 für dieses Modell mit Abschalt-Automatik.

7. Dualit Lite Soft Touch 4 Hellblau: Im 4-Scheiben-Toaster Produkttest zeichnet sich der 1850 Watt-Toaster mit dem Namen Dualit Lite Soft Touch 4 in hellblauer Farbwahl durch folgende Produktkriterien im Toaster Vergleich aus: ein wärmeisoliertes Gehäuse, eine Stopptaste, eine Brotscheiben-Zentrierung sowie ein Auftausystem neben dem normalen Rösten.

8. Graef TO 101: Das 1380 Watt leistungsstarke, weiße Toaster-Modell namens Graef TO 101 für vier Brotscheiben hat vergleichsweise viele, sprich sechs Bräunungsstufen, eine Nachhebe-Vorrichtung, eine Brotscheibenzentrierung sowie ein wärmeisoliertes Toaster-Gehäuse.

9. Unold Onyx Big (38815): Der 4-Scheiben-Toaster namens Unold Onyx Big verfügt über fünf stufenlos regulierbare Bräunungsstufen, einen Brötchenaufsatz, eine Leistung von 1500 Watt, eine praktische Auftaufunktion und eine Krümelschublade im Toaster Vergleich.

10. Morphy Richards Accents Heritage Toaster Burgund 44857: Dieser 1700 Watt-Toaster ist in silber und weinrot im Handel erhältlich und verfügt über eine Auftau- sowie Aufwärmfunktion, eine Stopptaste, eine Krümelschublade und eine Vorrichtung zum Nachheben.

Ein Gedanke zu „Toaster für 4 Scheiben – Test der Top 10 Toaster“

  1. wo finde ich einen 4-Scheiben-Langschlitz-Toaster mit zwei Einschalttasten,
    also der Möglichkeit, nur 2 Scheiben zu toasten und damit nur die halbe Stromleistung abzufordern?
    Ist im Ausland lange bekannt, doch in Deutschland finde ich so etwas nicht.
    Und die separaten 4 Kammern ermöglichen nicht, auch Brotscheiben zu toasten.

Kommentare sind geschlossen.