Trockner Test 2012: Stiftung Warentest Vergleich & Co – Wäschetrockner

Wer sich einen neuen Wäschetrockner anschaffen möchte, sollte vor allem den Stromverbrauch und natürlich das Preis-Leistungsverhältnis im Auge behalten, denn die Energiebilanz ist bei vielen Trocknern nicht gerade rosig. Wer allerdings nicht die Möglichkeit hat, seine Wäsche auf der Leine im Garten zu trocknen, ist, insbesondere bei größeren Familien, auf die Hilfe eines Wäschetrockners angewiesen.

Wir haben mal die Testergebnisse von Stiftung Waretest usw. unter die Lupe genommen und möchten die Testsieger und besten Geräte in unserer informativen Bestenliste „Trockner Test 2012: Stiftung Warentest Vergleich und mehr“ als Produktempfehlung nennen.

Wäsche-Trockner Test & Vergleich 2012 – Blomberg, AEG & Co

1. Blomberg TKF 7451 W50: Der Frontlader-Wärmepumpentrockner namens Blomberg TKF 7451 W50, welcher sieben Kilogramm Wäsche fasst und elektronisch gesteuert wird, darf sich über die Testnote 1,8, entsprechend gut, durch die Tester von Stiftung Warentest im Heft 01/2012 freuen.

2. AEG Öko Lavatherm T59880: Stiftung Warentest ließ sich zu dem Testurteil 1,8 für den Wärmepumpentrockner mit dem Namen AEG Öko Lavatherm T59880 mit der Energie-Effizienzklasse A, einem Energieverbrauch von 1,58 kWh und einem geschätzten Jahres-Verbrauch an Strom von 104 kWh/Jahr in der Ausgabe Januar 2012 hinreißen. Die Trocknung der Wäsche erfolgt per Kondenstrocknung.

3. LG RC7020A1: Der vom Testmagazin im Wäschetrockner Vergleich auf Herz und Nieren getestete Frontlader-Kondenstrockner „LG RC7020A1“ mit einer maximalen Geräuschentwicklung von 61,5 dB und einem Volumen von bis zu sieben Kilogramm Wäsche erzielte 02/2011 die Testnote „93,1 von 100“ und wurde zum stolzen Testsieger ernannt.

4. Hoover DYC 8913 BX: Der Frontlader-Trockner mit dem Namen Hoover DYC 8913 BX ergatterte im Praxistest 2011 das erfreuliche Testurteil 92,7 Prozent durch das Testmagazin. Mit in die Bewertung des Trockner Vergleichs eingeflossen sind u. a. die Energieeffizienzklasse B, die maximale Geräuschentwicklung von 64 dB sowie die Füllmenge von neun Kilogramm.

5. Miele Novotronic T 7644 C: Die Tester vom Testmagazin ließen sich in der Kategorie „Wäschetrockner 2011“ zu der Testnote 90 % für den unterbaufähigen sowie säulenfähigen Frontlader-Kondenstrockner der Energie-Effizienzklasse B mit dem Namen Miele Novotronic T 7644 C im Trockner Vergleich hinreißen.

6. Thomson TFDT8102D: Der getestete Frontlader- Kondenstrockner
Thomson TFDT8102D mit wechselbarem Türanschlag, der unterbaufähig ist, darf sich im Produkttest „Wäschetrockner 2011“ des Testmagazins über das Testergebnis von 90,4 von 100 maximalen Punkten freuen. Der geschätzte Jahresverbrauch an Strom beträgt 287 kWh pro Jahr.

7. Zanussi ZTH 485: Der Kondenstrockner Zanussi ZTH 485 mit Kindersicherung, Wärmepumpe, einem Volumen von sieben Kilogramm und wechselbaren Türanschläge wurde von der Redaktion von Stiftung Warentest mit der Note 1,9 in der Ausgabe Januar 2012 im Wäschetrockner Test bedacht.

8. Beko DCU 7330: Mit einem geschätzten Jahresverbrauch an Strom von 784 kWh pro Jahr, der Energie-Effizienzklasse B, einer Wäsche-Füllmenge von 7 Kilogramm und Kondenstrocknung reichte es insgesamt für Testnote „89,3 von 100“ im Produkttest Trockner in der Ausgabe 02/2011 für das unterbaufähige Modell Beko DCU 7330.

9. Fagor 1SF-84 CE: Im Produkttest „Trockner“ erzielte der Frontlader-Kondenstrockner Fagor 1SF-84 CE mit einem geschätzten Jahresverbrauch an Strom von 898 kWh pro Jahr, einem Energieverbrauch von 4,5 kWh und einer elektronischen Steuerung in der Kategorie Wäschetrockner 2011 87,2 % von den Testern des Testmagazins. Dieses Modell fasst bis zu acht Kilogramm Wäsche.

10. Bauknecht TK PLUS 71B Di: Laut Meinung der Tester vom Emporio Testmagazin hat der getestete, säulenfähige Trockner Bauknecht TK PLUS 71B Di mit wechselbaren Türanschlägen und der Energieeffizienzklasse B das Testergebnis 87,4 Prozent im Praxistest 02/2011 verdient.

2 Gedanken zu „Trockner Test 2012: Stiftung Warentest Vergleich & Co – Wäschetrockner“

  1. Habe noch einen alten Trockner von Quelle, will mir aber endlich einen neuen kaufen. Mein alter hat sich nämlich als richtiger stromfresser erwiesen…Ich habe einen Testbericht über den AEG öko lavatherm gelesen und dieser deckt sich mit der Beschreibung dieser Übersicht bzw. den Testergebnissen von Stiftng Warentest.

  2. als wir früher einen garten hatte, habe ich die wäsche immer draußen auf der wäscheleine im wind getrocknet. nichts ist schöner als dieser frische natürliche Duft…seit wir in einer mietswohnung ohne balkon leben, haben wir uns einen aeg öko lavatherm wäschetrockner mit guten noten von stiftung warentest angeschafft. auch wenn ich den duft des frischen winds vermisse, bin ich ansonsten mit der trocknung zufrieden. beim kauf eines trockners würde ich immer ein markengerät mit niedrigem stromverbrauch bzw. mit überzeugender energieeffiziensklasse wählen

Kommentare sind geschlossen.