Wetterbeständige Rucksäcke zum Campen & Wandern

Wetterbeständige Rucksäcke zum Campen und Wandern von Jack Wolfskin, Ortlieb und Co sollen in diesem Test und Vergleich vorgestellt werden.

Während berufstätige Rucksack-Träger auf Faktoren wie „Dokumentenaufbewahrung“, schlichtes Design oder „Notebook-Fach“ achten, bevorzugen Camper und Freizeitsportler ein u. a. ein großes Volumen, ein niedriges Gewicht und nicht zuletzt ein strapazierfähiges, möglichst wasserdichtes Material.

Wir haben Kunden-Rezensionen mit Test-Urteilen von relevanten Redaktionen in Beziehung gesetzt und möchten unsere Rückschlüsse in der Top 10-Liste „Wetterbeständige Rucksäcke zum Campen & Wandern“ kaufinteressierten Wandern, Bikern und sonstigen Outdoor-Sportlern näher bringen.

Wetterbeständige Rucksäcke – Der Vergleich

1. Jack Wolfskin Rucksack Berkeley: Dieser Rucksack kann bis zu 30 Liter Gepäck aufnehmen und hat bereits viele, gute Kunden-Rezensionen ergattert. Diese basieren unter anderem auf einem überzeugenden Schutz des Inneren bei Nässe, viel Platzangebot und die Möglichkeit des Abschließens mit einem Vorhängeschloss auf Reisen, sodass Langfinger kein leichtes Spiel haben.

2. Ortlieb Vario: Die Redaktion von „Bikeradar“ hat diesen Rucksack zum Campen und Wandern aus wasserdichter Kunstfaser im Einzeltest 03/2012 mit 4 von 5 maximalen Punkten bedacht, während ihn die Jury vom „Outoor Industry Award 2009“ insbesondere zum Radwandern empfiehlt.

3. Ortlieb Uni Packsack: Zufriedenen Kunden gefallen insbesondere die robuste Verarbeitung und der großzügige Platz. Daher sollte auch dieser Rucksack inklusive Rollverschluss nicht in unserem „wetterresistente Rucksäcke“-Vergleich fehlen.

4. Monz IDEALE HITEC Rucksack: Zufriedene Camper loben diesen wetterbeständigen Rucksack für Biker inklusive Rückenpolsterung in rot-schwarzem Design aufgrund folgender Highlights: ein niedriger Preis, eine qualitativ hochwertige Materialverarbeitung und sie bestätigen die Wasser- und Regenresistenz im Praxistest.

5. Seal Line Urban Backpack Large: Auch dieser wetterbeständige bzw. wasserfeste Rucksack zum Campen aus Kunstfaser inklusive Hüft- und Brustgurt sowie Vordertasche kann bei Outdoor-Sportlern punkten. Von der Redaktion von „Bikeradar“ regnete es im Heft 08/2012 immerhin 3 von 5 Punkten. Die Herstelleraussage „Wasserfestigkeit“ wurde von den Testern bestätigt.

6. Jack Wolfskin Travel Daypack Damenrucksack Ancona: Und warum sollte dieser wasser- und regenfeste Rucksack für Damen nicht in unserer „wetterbeständige Rücksäcke zum Campen & Wandern“-Bestenliste fehlen? Weil die ansprechende Optik, das angenehme Tragen und nicht zuletzt die Funktionsstärke gut bei Wanderern ankommen.

7. FORVERT Backpack Louis: Laut Kundenmeinung ist dieser wetterfeste Rucksack zum Campen und Wandern geeignet, da er mit einer hochwertigen Verarbeitung glänzt und mit einem niedrigen, sprich „tourenfreundlichen“ Gewicht daher kommt.

8. Ortlieb Track 35: Dieser Rucksack zum Campen & Wandern aus Nylon ergatterte von den Testern von „Wanderlust“ im Heft 04/2012 die Einschätzung „guter Tragekomfort“, auch wenn zusätzliche Last-Riemen laut Redaktion wünschenswert gewesen wären.

9. AspenSport Outdoor und Trekkingrucksack Minnesota: Und warum sollte dieses Modell nicht in unserem „wetterrobuste Rücksäcke“-Vergleich fehlen? Weil dieser Rucksack laut Aussage glücklicher Camper ein angenehmes Tragegefühl dank Polsterung bietet. Ein Wanderer bemängelt jedoch, dass das Material am Rückenbereich atmungsaktiver sein könnte.

10. MFH BW Bundeswehr Gebirgsrucksack Gebirgsjäger: Laut Bewertung zufriedener Käufer besticht dieser wetterrobuste 30 Liter-Rucksack aus schwarzem Polyamid mit praktischen Seitentaschen mit einer robusten Verarbeitung für lange Haltbarkeit und nicht zuletzt mit viel Platz.